fbpx

Besucherstatistik Mai 2008

Besucherstatistik Mai 2008

Bevor ich meine Einnahmen veröffentliche, hier zunächst die Besucherstatistiken vom Monat Mai. Der Monat war von sinkenden Besucherzahlen geprägt. Der Grund dafür dürfte das wunderbare Sommerwetter sein, aber auch meine Schreibfaulheit. Beides wirkt sich extrem negativ auf die Besucherzahlen aus und so kamen gerade mal 33.000 Besucher die knapp 50.000 Seitenzugriffe generierten (1,46 Seiten pro Besucher).

  • durchschnittliche Besuchszeit 57 Sekunden
  • Zugriffsquellen
    • 88,67 % Suchmaschinen
    • 6,02 % direkte Zugriffe
    • 5,31 % verweisende Webseiten

Vielen Dank an alle Blogs die auf mich verlinken, vielen Dank an alle Kommentare und vielen Dank an Google. Übrigends werden fleißige Kommentierer mit einem no nofollow Link (also follow) in der rechten Sidebar belohnt, der vor einiger Zeit noch nofollow war.

Weitere Interessante technische Statistiken, die sonst keiner veröffentlicht 😉

  • Firefox 61,51 %
  • Internetexplorer 27,84 %
  • Opera 6,65 %
  • Safari 2,79 %
  • Mozilla 2,79 %
  • sonstige 0,04 %


Die rechte Übersicht zeigt welche Browserversionen am häufigsten benutzt wurden. Beachtlich finde ich das fast 58 % der Besucher Firefox benutzen und schon 5,5 % Firefox 3.0! Die Besucher die mit dem Internet Explorer unterwegs sind, haben sicherlich keine Ahnung wie schön und schnell doch der Firefox Browser ist. Vielleicht solltet ihr endlich mal umsteigen.

Bei den Betriebssystemen liegt Mac vor Linux!

  • Windows 95%
  • Macintosh 3,52%
  • Linux 1,11 %
  • iPod
  • Playstation 3
  • Nintendo WII
  • SunOs
  • iPhone 🙂

Gleich gibt es den Einnahmereport.

Philipp Zurawski

Ich bin 👨🏼‍💻Philipp Zurawski und habe mit meiner ersten Domain 2005 schon Geld im Internet verdient. 2013 habe ich mich selbständig gemacht und habe es als Founder von handyreparatur123 zum Stiftung Warentest Testsieger und Fairness-Preis Gewinner 2018 & Fairness-Preis Gewinner 2019 geschafft. Daneben habe ich noch weitere Online Projekte und Investitionen in Aktien, Kryptowährungen, Immobilien und P2P Kredite. Ingesamt besitze ich über 70 Domains. Ich bin offen für neue Möglichkeiten und blicke gerne in die Zukunft. Folge mir oder mache Bekanntschaft mit meinem Messenger Bot.

16 Comments
  • Tiger Junge

    2. Juni 2008at21:47 Antworten

    Den Zugriff mit der Wii habe ich mal gemacht 😉

  • Trends

    2. Juni 2008at21:54 Antworten

    Au fein, nofollow-Links, hmm 😉 Das bringt Kommentierer!
    Eine interessante Auswertung.
    Webworker werden Firefox oder Opera benutzen, der „unbedarfte“ Internetnutzer ehe den IE. Das bringt, auch in Verbindung mit Betriebsystem und Bildschirmauflösung einen Rüchschluss auf deine Besucher-„Herkunft“.
    Auf die Einnahme-Auswertung bin ich schon gespannt.

  • Trends

    2. Juni 2008at22:32 Antworten

    Hey,

    was habe ich jetzt falsch gemacht? Bin ich hier nicht (mehr ) willkommen oder habe ich bestimmte Regeln verletzt?

  • Trends

    2. Juni 2008at23:15 Antworten

    Das lese ich gerne 😉
    Es gibt ja auch Blogs, in denen nur der Klarname erwünscht ist, sonst wird die Url gelöscht. Dann halte ich mich natürlich auch daran, das ist klar. Kommentierer, die mit Vornamen Tages und mit Nachnamen Geld heissen, mag ich auch nicht! Das bringt doch fast nichts. Da kann man sich untereinander auch über einen Deeplink oder einen Gastbeitrag verständigen. Wir wollen doch alle gute Postionen bei den SERP’s und viele Besucher und Stammleser.
    Die Url von meinen Trend-Blog ist jedoch nicht durchgekommen 🙁

  • Geldkrieg

    2. Juni 2008at23:36 Antworten

    Vielleicht könnten wir tauschen: ein paar deiner Google-Besucher gegen bessere Statistiken bezüglich Seiten pro Besucher (2,7) oder durchschnittliche Besuchszeit (3:42 Min.) .

  • Trends

    3. Juni 2008at0:07 Antworten

    @Geldkrieg:
    Jetzt geht’s hier langsam zu Sache – oder besser zum Kern! Das ist es doch!
    Und das noch mit Social Media verbunden 😉

  • Sascha

    3. Juni 2008at11:44 Antworten

    Uh ich gehöre immer noch zur kleinen Spezies die den Opera bevorzugt 😉

  • elexpress

    3. Juni 2008at17:14 Antworten

    Ich benutze Friefox 3.0. Hat noch einige Fehler, die ich aber immer an Mozilla sende. Jedoch hatte Firefox 2 bei mir seit gestern totalen Misst gemacht. (Abstürze, Formularprobleme…) Das ist beim FF3 anders.

  • Trends

    3. Juni 2008at18:25 Antworten

    Opera ist gut, braucht jedoch bei mir bei vielen offenen Tab auch viel mehr Speicher als der FF. Und natürlich Unterschiede in der HTML-Interpretation gegenüber dem FF 😉

  • elexpress

    3. Juni 2008at18:45 Antworten

    Dafür würd ich sagen, ist der Opera auch schneller beim surfen als der FF.

  • hagbard

    3. Juni 2008at20:22 Antworten

    linux und opera 9.2? das war dann wohl ich!^^
    ich bin auch der meinung, dass das gesamtpacket bei opera einfach besser passt. alleine schon die wand ist unbezahlbar!! aber ich gebe es zu… ich nutze ff 3 parallel…^^

  • ischroedi

    4. Juni 2008at14:10 Antworten

    Ich bin jetzt auf deinen Verdienstreport gespannt, denn bei den Besuchern habe ich ein paar mehr aber bei den Einnahmen … Null, nix

    Monat Tagesdurchschnitt Monats-Summe
    Anfragen Dateien Seiten Besuche Rechner Volumen Besuche Seiten Dateien Anfragen
    Mai 2008 17577 13121 2812 1334 26253 5.24 GB 41356 87180 406769 544893

    Ich glaube das mit dem Blogger-BBQ müssen wir wirklich bald mal durchziehen oder eine Wein-Probe in Freyburg 😉
    Im Wein liegt die Wahrheit….

  • ayudo

    4. Juni 2008at14:36 Antworten

    Heyho,

    vielleicht solltet ihr Analytics nutzen.
    @ischroedi: Diese Daten fallen sicherlich in Analytics um einiges geringer (und realistischer) aus.

    Gruß, Max

  • ischroedi

    4. Juni 2008at14:47 Antworten

    @ayudo: Bei Analytics JA, bei etracker stimmts dann wieder.
    Bei Adsense Einlendungen stimmt wieder der wert von Etracker, also wer lügt ?
    Ich verstehe es auch nicht wirklich….

  • ayudo

    4. Juni 2008at16:04 Antworten

    Ich denke niemand lügt. Man muss halt gucken wie die Tools das messen. Analytics misst keine Spider und Robots mit, auch keine Bots die E-Mail Adressen einsammeln. etracker müsste eigentlich ganz okay sein. Ich habe erst angenommen du guckst in deine Provider Statistiken. Die sind nämlich oft totaler Quatsch.

    @freetagger: Wann kommt denn dein Einnahmen-Report? Ich bin gespannt 🙂 btw: Hattest du mir nicht damals eine Weihnachtskarte geschickt?

  • ischroedi

    6. Juni 2008at15:22 Antworten

    Ich hatte alleine gestern abend mit der Geheimliste von Germanys Next Top Mode(l) 2400 PI gemessen bei etracker, davon in der Zeit von 20-21 h 700PI. Leider brachte das für Adsense so gut wie nichts.

Hinterlasse ein Kommentar