iPhone 3G S ohne Vertrag in Italien kaufen – möglich?

iPhone 3G S ohne Vertrag in Italien kaufen – möglich?

Der Freetagger lebt noch und ist gerade dabei irgendwie und irgendwo ein 3G S iPhone ohne Vertrag aufzutreiben. Mein altes iPhone (2G classic) habe ich bereits auf eBay eingestellt und wird in einer Blitzauktion versteigert. Nun brauche ich ein neues iPhone und möglichst ohne Vertrag und ohne Simlock, denn mein Vertrag bei O2 ist wirklich spitze. Denn da habe ich volle 10 GB Datenvolumen, 50 Freiminuten in alle Netz, 2x Simkarten und zahle monatlich weniger als 25 Euro. Vielleicht mag das Netz von O2 nicht das beste sein, aber das ist mir egal, denn da wo ich wohne ist HSDPA verfügbar und die Downloadgeschwindigkeit liegt bei 3 Mbit/s. 😉

Also da habe ich mich im Internet schlau gemacht und bis auf Italien bietet derzeit kein anderes Land iPhones ohne Vertrag für 599 Euro (16GB) bzw. 699 Euro (32GB) an. Bei eBay und anderen deutschen Onlineshops braucht man sich nicht umsehen, denn da liegen die Preise für iPhones ohne Simlock derzeit bei etwa 1000 Euro. Da kann man auch zu einem Tarif von T-Mobile greifen, kommt ungefähr aufs selbe hinaus und wenn man Schüler, Student, Zivi oder jünger als 25 Jahre ist, kostet der Complete S nur 34,95 Euro anstatt 44,95 Euro.

Doch zurück zum Thema iPhone ohne Vertrag. Einige mutige, verrückte oder auch schlaue User von Telefon-Treff haben es gewagt und haben sich ein iPhone bei Apple.it bestellt und wie es bisher aussieht scheint es sogar zu funktionieren, denn die ersten Pakete sind schon bei UPS eingegangen und befinden sich nun auf dem Weg. Alternativ kann man sich das iPhone auch an eine Adresse in Italien schicken lassen und derjenige schickt es dann weiter nach Deutschland, aber das wären natürlich Mehrkosten. Der Versand von Italien nach Deutschland beträgt nach Angaben eines Freundes ungefähr 30-40 Euro!

Ich bin ja auch so ein bisschen abenteuerlustig und wollte mein iPhone auch auf Apple.it bestellen, doch meine Kreditkarte war nicht liquide genug, also muss ich das ganze wohl auf Montag verschieben. Aber ich bestell noch!

Nun noch eine kurze Anleitung für alle die ebenfalls mutig sind und sich ein iPhone aus Italien kaufen möchten. Ich übernehme natürlich keine Garantie das die Geräte auch bei euch ankommen.

Voraussetzungen:

  • Apple Account
  • Kreditkarte mit genügend Geld 🙂

Anleitung:

  1. Die Apple Webseite von Italien besuchen (http://store.apple.com/it).
  2. iPhone mit Klick auf „Seleziona“ auswählen
    • 16 GB Nero (schwarz) kostet 599 Euro
    • 16 GB Bianco (weiß) kostet 599 Euro
    • 32 GB Nero (schwarz) kostet 699 Euro
    • 32 GB Bianco (weiß) kostet 699 Euro
  3. Mit dem Klick auf „vai alla cassa“ (auf der rechten Seite) gehen wir zur Kasse, mehr brauchen wir ja nicht 🙂
  4. Jetzt brauchst du deinen Apple Account zum einloggen.
  5. Im nächsten Schritt musst du deine Name und Anschrift angeben. Sieh dir am besten das Bild an, so musst solltest du es ausfüllen. (bei Telefono principale – con prefisso) einfach deine Handynummer angeben, mit Klick auf continua geht es weiter
  6. Jetzt brauchst du deine Kreditkarte und deine dreistellige Prüfnummer, die auf der Rückseite deiner Kk steht. Die Seite sollte so ungefähr wie auf dem Bild aussehen
  7. Nur noch auf „Esegui il mio ordine“ klicken und die Bestellung wird aufgenommen (natürlich sollte auf deiner Kreditkarte genügend Kohle vorhanden sein, sonst geht es dir so wie mir)

Kurze Zeit später solltest du eine Bestellbestätigung und später auch eine Versandbestätigung bekommen. Wenn ich mich nicht täusche, dann siehst du deine Bestellung auch im deutschen AppleStore, musst also nicht immer italienisch können. 😉 Die ersten User die gestern bestellt haben, bekamen bereits die Tracking-ID von UPS. Da alle Pakete meistens von den Niederlanden oder Irland verschickt werden, ist es UPS letztendlich egal wohin die Pakete gehen. Die Lieferadresse sieht also folgendermaßen aus:

Max Mustermann
Musterweg 12
12345 Musterhausen
Germany
00000
Italia

UPS wird also hoffentlich den Schmu nicht merken und wird das Paket an die deutsche Adresse schicken. Es hat auch schon früher so geklappt bei Apple UK, von daher bin ich ganz optimistisch das die ganze Sachen funktioniert.

Update: Wer sich ein iPhone in Italien kauft, der hat nur in Italien Anspruch auf Garantie. Also müsste man das Gerät wieder zurück nach Italien schicken.

Update-2: Bisher ist mein Geld noch nicht auf der KK, kann also noch ein bisschen Dauern, bis ich endlich bestellen kann. Andere User berichten bereits von Versandbestätigungen von UPS und sollten morgen ein iPhone geliefert bekommen. Wiederum andere haben bereits eine Stornomail bekommen, das die Postleitzahl nicht mit der Rechnungsadresse zusammenpasst. Also vielleicht doch die 00000 noch mal mit eurer PLZ ersetzen. Wenn das Paket an UPS übergeben wurde, stehen die Chancen sehr gut, das euer iPhone auch ankommt, denn ein User rief bei UPS an und die meinten das wenn eine deutsche Adresse zu erkennen ist, es auch dahin geliefert wird. Das ITA wird demnach ignoriert. Die User die eine Stornomail bekommen haben, haben es einfach noch einmal versucht.

Update-3. Das iPhone 3GS wurde bestellt und die ersten Besteller haben ein iPhone erhalten.

Tags:

Philipp Zurawski

Ich bin 👨🏼‍💻Philipp Zurawski und habe mit meiner ersten Domain 2005 schon Geld im Internet verdient. 2013 habe ich mich selbständig gemacht und habe es als Founder von handyreparatur123 zum Stiftung Warentest Testsieger und Fairness-Preis Gewinner 2018 & Fairness-Preis Gewinner 2019 geschafft. Daneben habe ich noch weitere Online Projekte und Investitionen in Aktien, Kryptowährungen, Immobilien und P2P Kredite. Ingesamt besitze ich über 70 Domains. Ich bin offen für neue Möglichkeiten und blicke gerne in die Zukunft. Folge mir oder mache Bekanntschaft mit meinem Messenger Bot.

39 Comments
  • Simon

    21. Juni 2009 at 1:09 Antworten

    Das wäre die Lösung um an ein EU iPhone ranzukommen.
    Wenn es bei den bisherigen Bestellern funktioniert, dann bestell ich mir auch eins!

  • Philipp Zurawski

    21. Juni 2009 at 1:13 Antworten

    Ich werde weiter berichten 😉 bin mir aber sich das wenn es klappen sollte, dies nicht für Dauer ist.

  • Simon

    21. Juni 2009 at 17:52 Antworten

    Ich habe mir gerade eines bestellt und hoffe darauf, dass es ankommt.
    Wenn nicht, dann lass ich es zu Verwandten in Italien schicken, die es dann weiterschicken.

  • frank

    21. Juni 2009 at 22:33 Antworten

    Bin mal gespannt obs hinhaut 😉

  • Simon

    21. Juni 2009 at 22:53 Antworten

    Bin echt mal gespannt ob das funktioniert.

  • Simon

    21. Juni 2009 at 23:51 Antworten

    Ich hoffe es!!!
    Ich werde euch informieren, ob es geklappt hat.

  • Philipp Zurawski

    22. Juni 2009 at 0:46 Antworten

    Okay ich nenne mich jetzt auch Simon. 😀 Irgendwie heißen alle Simon.

  • Fabian

    22. Juni 2009 at 9:18 Antworten

    Sagt mal, wie macht ihr dass denn dann mit der Garantie? Man müsste es doch dann wieder zu Apple nach Italien schicken? Überall steht doch, dass die Garantie nur im Ursprungsland gilt.

  • Dom

    22. Juni 2009 at 10:07 Antworten

    Super Anleitung, aber was ist jetzt nicht im Artikel gelesen habe ist die Tatsache mit der Garantie. Ich mein iwo mal gelesen zu haben dass man die Garantie von Apple nur da geltend machen kann wo man das iPhone gekauft hat. So müsste man es wieder nach IT zurückschicken?!
    Oder ist das totaler Käse?

  • Philipp Zurawski

    22. Juni 2009 at 21:46 Antworten

    Nein du hast schon Recht, dein iPhone aus Italien müsste im Falle eines Garantieanspruchs wieder zurück nach Italien. Ich hoffe aber einfach das so etwas nicht passieren wird. Mit meinem 2G hatte ich auch keine Probleme, lief die ganze Zeit ohne Probleme und machte keinen Ärger.

  • Jockl

    24. Juni 2009 at 16:50 Antworten

    Hallo zusammen,

    habe mir am Sonntag Abend im Apple Online Store Italien ein iPhone 3G S mit 32 GB bestellt. Genau so wie es hier in der Anleitung stand. Die Bestätigungsmail bzw. Lieferungsmail kam zwar immer in italienisch an, aber mit Hilfe von google-Übersetzung kann man alles übersetzen. Übrigens: meldet man sich mit seiner iTunes-Kennung an wird einem alles auf deutsch angezeigt (Lieferstatus usw.).
    Heute früh (Mittwoch) kam es per UPS an!!!
    Hat alles einwandfrei geklappt. Ausgepackt und nur noch über iTunes aktiviert und sofort die neue iPhone Generation genießen. Einfach super!!!
    P.S. Ich nutze mein iPhone mit einer O2 Karte.

    Vielen Dank und Grüße
    Jockl

  • Daniel

    25. Juni 2009 at 13:04 Antworten

    Huhu ^^/,
    Wir haben gestern 3 Stück bestellt und heute waren sie da! – Das nenn ich mal Service.
    Vielen Dank für die Anleitung.

  • Mark

    25. Juni 2009 at 16:54 Antworten

    Ich habs auch 2 mal versucht, leider hab ich dann immer eine deutsche Mail erhalten (Bestellbestätigung noch italienisch), dass es Probleme mit meiner PLZ gibt und die Order wurde gecanncelt 🙁

    Was mich auch wundert, ist das bei mir sowohl vorgestern als auch gestern jeweils 2 Tage Bearbeitungszeit und erwartete Lieferdaten um den 29. angezeigt wurden, wohl Pech gehabt…

  • Simon

    26. Juni 2009 at 17:46 Antworten

    Mein iPhone ist am Mittwoch gekommen!
    Vielen Dank für die Anleitung!

  • Newton

    27. Juni 2009 at 12:34 Antworten

    Habe Donnerstag Abend bestellt und heute die Stornierungsmail erhalten. Das ist echt ärgerlich. Hat jemand von euch innerhalb der letzten 2 Tage erfolgreich bestellt bei Apple Italien? Gibt´s nen Trick, wie ich die Bestellung dennoch hinbekomme?

  • Fabian

    27. Juni 2009 at 13:16 Antworten

    Habe gestern morgen bestellt und bisher nur den UPS-Tracking-Code. Dort ist meine Sendung aber noch nicht zu finden. Ich habe von Apple die erste Bestelleingangsmail erhalten und dann kam auch nachmittags die Bestellbestätigung mit dem UPS-Code. Ich denke, dass es damit soweit durch ist und jetzt der Rest bei UPS liegt.

    @Newton: Hattest du schon einen Tracking-Code oder ist die Bestellung vorher von Apple storniert worden?

  • Fabian

    27. Juni 2009 at 14:45 Antworten

    Update: Die Sendung ist bereits in Deutschland zum Importscan eingetroffen und befindet sich auf dem Weg zu mir. Es könnte also gut Montag werden! 🙂

    Was habe ich gemacht? Ich habe mich genau an die Vorgaben gehalten:

    Dabei habe ich meine Postleitzahl auch wirklich im CAP-Feld eingetragen. Das vermindert die Gefahr, „erkannt“ zu werden. Die anderen Daten waren exakt so (von der Position) wie sie im Screenshot vorgeschlagen wurden.
    @Newton: Sofern du für die stornierte Bestellung nichts bezahlen musstest, probier es einfach nochmal. Vielleicht klappt es ja dann. Schlimmeres, als nochmal eine Stornierung zu bekommen, kann ja nicht passieren. Der nächste Apple-Mitarbeiter weiß es vielleicht noch nicht und winkt die Bestellung durch 😉

    Zur Garantie-Diskussion: Ich bin bald für 12 Monate in den USA. Der T-Mobile-Shop konnte mir kein passendes Angebot geben (Unlock), um das Telefon mit einer Prepaid-Karte in den Staaten zu nutzen (abgesehen von der lächerlichen Idee, alles per Roaming zu machen – unglaublich). Wenn ich mir das iPhone dann über einen deutschen Shop bestelle, dann habe ich in den USA noch immer keine Garantie bzw. dieselben Probleme/Umstände wie mit einem Gerät aus Italien. Ich habe es also gewagt. Nach 12 Monaten kommt es eh wieder weg und danach ist mir die Garantie egal …

    Die Angebote bzw. Informationen über freie IPhones innerhalb der USA sind so unklar, dass ich nicht bis dahin warten wollte.

    Ich habe übrigens einen o2-Vertrag (bereits gekündigt) mit 50 Minuten, 100 SMS und 200MB Datenvolumen für 25 EUR/Monat. Damit komme ich wunderbar aus. Wenn 02 doch bloß auch das iPhone hätte …

  • Dude

    29. Juni 2009 at 2:09 Antworten

    Moin!

    Hatte DO abend online bestellt (inkl. PLZ) und sehe online beim UPS tracker gerade dieses:

    DUSSELDORF,
    DE 27.06.2009 5:31 ANKUNFTSSCAN
    KOELN (COLOGNE),
    DE 27.06.2009 4:35 ABFAHRTSSCAN
    27.06.2009 1:14 IMPORTSCAN
    27.06.2009 1:13 IMPORTSCAN
    27.06.2009 1:13 HERKUNFTSSCAN

    Wohne in Düdo – gehe also davon aus, dass ich morgen mein neues iPhone habe! 🙂

  • Newton

    29. Juni 2009 at 22:16 Antworten

    Mann, das gibt’s doch nicht. Hab’s nochmal probiert und es hat wieder nicht funktioniert. Liegt es an meiner Apple ID, mit der ich schon dutzende Male im Apple Store Deutschland bestellt habe? Oder an der Adresse? Ich versteh’s nicht…

  • Philipp Zurawski

    29. Juni 2009 at 22:34 Antworten

    Eigentlich kann es nicht an deiner AppleID liegen, habe auch schon massig aus dem Store bestellt.

    Vielleicht klappt der Trick auch nicht mehr. Bekommst du eine Stornomail oder so?

  • Dude

    30. Juni 2009 at 18:02 Antworten

    UPDATE: iPhone konnte ich mir gestern Abend bei UPS Düdo abholen… macht großen Spaß das Teil! 🙂

  • deraal

    1. Juli 2009 at 15:16 Antworten

    Habe es gerade versucht

    meint ihr eine deutsche adresse in der Apple I.D wird hinderlich?
    wie lange dauert es im durchschnitt bis zur stornomail/bestätigungs-mail?

    Super anleitung
    Danke schonmal

  • Telopher

    1. Juli 2009 at 18:50 Antworten

    Bei mir kam auch erst eine Bestellbestätigung eine Stunde nach Bestellung und dann eine Storno-Mail einen Tag später… probiere es jetzt nochmal mal sehen ob es klappt!

  • deraal

    1. Juli 2009 at 19:51 Antworten

    hat jemand in den letzten 3 tagen es geschaft eine versandbestätigung zu bekommen?

  • Zdrave

    1. Juli 2009 at 22:04 Antworten

    OK,
    habs erfolglos probiert.
    PLZ in Italien eigegeben nachdem ich 3 Stornos bekommen hatte (die PLZ mit den Nullen 00000)
    am 26.06 bestellt über Deutschland nach Italien zurück nach Deutschland und 10km vor meiner Haustüre von Apple zurückbeordert.

    Zuvor bei UPS Italien angerufen, die haben die Adresskorektur duchgeführt (Adresse etc, stand auf dem Paket, nur eben ohne die Nullen in der PLZ weswegen das Paket erstmal nach Italien ging)
    UPS hat keine Möglichkeit das Gerät trotzdem auszuliefern!

    Sch… Firma, die es sich leisten kann in der jetzigen Zeit auf 700,- EUR zu verzichten….

    Mehr sag ich zu der Apple politik nicht, reg mich nur wieder auf….

    DITZINGEN,
    DE 01/07/2009 7:37 SERVICE DISRUPTION OCCURRED / RETURNED TO SHIPPER
    01/07/2009 7:00 OUT FOR DELIVERY
    01/07/2009 5:55 ARRIVAL SCAN BERLIN,
    DE 30/06/2009 21:00 DEPARTURE SCAN
    30/06/2009 18:21 ORIGIN SCAN DITZINGEN,
    DE 30/06/2009 12:45 A DELIVERY CHANGE REQUEST FOR THIS PACKAGE WILL BE PROCESSED / RETURN TO SENDER PENDING BERLIN,

    DE 30/06/2009 8:00 POSTAL CODE LISTED FOR THE RECEIVER IS INCORRECT. UPS IS ATTEMPTING TO OBTAIN CORRECT POSTAL CODE AND COMPLETE DELIVERY. / THE ADDRESS HAS BEEN CORRECTED. THE DELIVERY HAS BEEN RESCHEDULED

    30/06/2009 5:46 ARRIVAL SCAN KOELN (COLOGNE),
    DE 30/06/2009 4:22 DEPARTURE SCAN
    30/06/2009 4:16 DEPARTURE SCAN
    30/06/2009 0:52 IMPORT SCAN
    30/06/2009 0:49 IMPORT SCAN
    30/06/2009 0:28 ARRIVAL SCAN
    30/06/2009 0:20 ARRIVAL SCAN BERGAMO,
    IT 29/06/2009 23:08 DEPARTURE SCAN
    29/06/2009 22:44 DEPARTURE SCAN TORINO,

    IT 29/06/2009 9:17 POSTAL CODE LISTED FOR THE RECEIVER IS INCORRECT. UPS IS ATTEMPTING TO OBTAIN CORRECT POSTAL CODE AND COMPLETE DELIVERY. / THE ADDRESS HAS BEEN CORRECTED. THE DELIVERY HAS BEEN RESCHEDULED

    29/06/2009 8:05 OUT FOR DELIVERY
    29/06/2009 8:04 ARRIVAL SCAN BERGAMO,
    IT 29/06/2009 6:05 DEPARTURE SCAN
    29/06/2009 4:22 IMPORT SCAN
    29/06/2009 4:21 IMPORT SCAN KOELN (COLOGNE),
    DE 29/06/2009 3:51 DEPARTURE SCAN BERGAMO,
    IT 29/06/2009 3:16 ARRIVAL SCAN KOELN (COLOGNE),
    DE 27/06/2009 1:17 ORIGIN SCAN
    NL 26/06/2009 13:15 BILLING INFORMATION RECEIVED

  • Philipp Zurawski

    2. Juli 2009 at 10:31 Antworten

    So wie es aussieht, scheint es nicht mehr zu klappen.Schade eigentlich, denn war eine günstige Variante um an ein iPhone ohne Vertrag zu kommen.

  • Fabian

    2. Juli 2009 at 10:33 Antworten

    Bei mir hat es noch geklappt. Freitag bestellt, Montag da. Alles reibungslos und ohne Probleme.

  • deraal

    2. Juli 2009 at 16:38 Antworten

    Habe gerade auch eine stornierung erhalten (gestern bestellt)

    habe zwei mal die plz eingegeben. einmal mit ort und einmal unten bei der italienischen.

    Jetzt nochmal versucht diesmal („Berlin, Germany“-als zusatz „Germany“ als stadt und PLZ bei dem italienischen kästchen)

    also mal sehen.

    @Zdrave:
    das würde ich an deiner Stelle ausdrucken und mir an die Wand hängen 😉

  • Telopher

    2. Juli 2009 at 16:40 Antworten

    Scheint nicht mehr zu gehen, habe schon 3 erfolglose Versuche hinter mir. Nach einem Tag kommt jedesmal die mail dass die Bestellung wegen falscher Postleitzahl storniert wurde 🙁 egal ob ich meine deutsche nehme oder 00000 – schade dass Apple sich so dagegen wehrt iPhones zu verkaufen 🙁

  • marco

    4. Juli 2009 at 23:40 Antworten

    wie komme ich noch an ein günstiges 3gs ohne nach belgien zu fahren??

  • Philipp Zurawski

    6. Juli 2009 at 12:03 Antworten

    Applaus für diesen wertvollen Comment. Dann gib mir mal 999 Euro und ich kaufs mir auch in Deutschland. pfff

  • Fabian

    6. Juli 2009 at 12:57 Antworten

    @jippie: Verglichen mit dem Italien-iPhone kostet es ca. 57% mehr, nämlich 400 EUR (699 vs. 1099)! Das ist nicht ganz der Betrag, den die meisten für eine Telefon ausgeben wollen …

  • Florian

    21. Juli 2009 at 12:33 Antworten

    Hi,

    Frage:

    Kann man auch mittels Überweisung oder sonstigen Zahlungsbedingungen zahlen?

    Bitte mailen oder hier antworten! 😀

    mfg

  • addi

    22. Juli 2009 at 0:35 Antworten

    Moin
    will mir auch ein Iphone 3gs 32gb kaufen, nun fahre ich die nächsten tage nach polen da könnte ich eins für 680€ bekommen ohne simlock. Aber dann heißt es wieder nach einem Update hat es wieder Simlock. Oder ist es besser direkt aus Italien zu bestellen? Muss man da noch Versand oder Zoll bezahlen?
    mfg addi

  • Benny

    9. August 2009 at 22:02 Antworten

    Hi,
    hab mein iPhone 16 GB auch aus Italien.
    Gibt nu aber ein Software update. Kann ich das jetzt ohne weiteres machen oder wirds Simlock dann wieder aktiviert?
    LG Benny

  • Iphone85

    19. August 2009 at 1:23 Antworten

    Hi Leute,

    die bei denen paar Tage später die Storno Mail kam. haben die davor auch eine Bestätigungsmaul bekommen??
    Oder kamm nichts und dan Storno????

    MfG

  • socialgarden

    22. August 2009 at 18:13 Antworten

    @iPhone85

    Ich habe auch am 21.08. bestellt und prompt eine Bestätigungsmail
    mit Liefertermin 02.09. – 03.09. erhalten.

    Jetzt müssen wir nur noch auf das iPhone oder auf das Storno warten. 🙂

  • Yess

    8. Oktober 2009 at 15:13 Antworten

    @ socialgarden,

    und kam das Iphone schon an? Oder haste doch nen Storno bekommen?

  • socialgarden

    8. Oktober 2009 at 15:46 Antworten

    Das iPhone aus Italien ist da. Allerdings habe ich es über ebay mit 10% Paypal Gutschein dann doch günstiger erworben als bei apple.it.

    Meine beiden Versuche bei apple.it zu bestellen wurden jeweils nach 3 Tagen mit einem Storno beendet.

Post a Comment