Home » Jahresrückblick 2012

Jahresrückblick 2012

Das Jahr neigt sich dem Ende und ich habe endlich mal wieder Zeit für einen Beitrag auf freetagger.com. Das Jahr 2012 hat mich ganz besonders beschäftigt und geprägt. Es war wie im Kinofilm der Hobbit eine abenteuerliche Reise, dabei fing das Jahr wie jedes Jahr bei null an.
Von Januar bis Ende März kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern, doch ab April nahm das Jahr mächtig fahrt auf. Ein Besuch beim Arzt reichte bereits aus, um mich fünf Monate aus dem Alltag zu reißen. Denn bereits in den jungen Jahren wurde ich mit Krebs konfrontiert. Es war eine sehr schwere Zeit. Vier Operationen, weil die erste nicht gründlich gemacht wurde und neun Wochen Chemotherapie (drei Zyklen) fesselten mich ans Bett im Krankenhaus. An den Tagen wo ich nach Hause durfte, war ich erschöpft, müde und kraftlos. Doch in dieser schweren Zeit hatte ich sehr viele Menschen die an meiner Seite standen und mich Tag für Tag wieder aufgebaut haben.
Vielen Dank an meine Familie, Handballmannschaft, Arbeitskollegen (+ Chef), Krankenpfleger, Schwestern und alle anderen die mich besucht und unterstützt haben. Man ist in dieser Zeit für jede noch so kleine Hilfe und Unterstützung sehr dankbar, auch wenn es zum Beispiel nur eine kleine Mahlzeit ist. Ich war überglücklich, als ich wieder meine erste Nahrung zu mir nehmen durfte (auch wenn es nur eine saure Gurke war) und noch glücklicher als ich im warmen Sommerregen stand und wusste, dass jetzt alles vorbei ist. Auch jetzt wo wieder alles normal ist und ich wieder arbeiten bin, freue ich mich auf jeden neuen Tag und erlebe die Welt noch intensiver und dankbarer als vorher. Es sind die kleinen Dinge im Leben die das Leben ausmachen und schön machen.

Weiterhin war im April mein Auto fast genauso lange in der Werkstatt wie ich im Krankenhaus und meine bis dahin sehr erfolgreiche Webseite mobil-surfen.eu stürzte durch Google Pinguin mächtig nach unten und hat sich seitdem auch nicht wieder erholt. Die Folge war ein enormer Besucherrückgang sowie viele viele Euros weniger im Geldbeutel. Nebenbei musste ich mich im Krankenhaus noch mit einem damaligen Hoster herumärgern, doch das ist wie meine Krankheit alles Schnee von gestern.

Nachdem der April also mein absolutes Tief im Jahresverlauf darstellte, ging es ab Juli, August wieder aufwärts und zwar mit Vollgas! Als Abschluss und Erholung ging es im August nach der Reha in den Urlaub und danach began wieder der Alltag. Nach fünf Monaten war ich wieder auf Arbeit und alles war wie früher aber irgendwie auch wunderschön. Bereits im August nahmen die Pläne aus handyreparatur123.de eine Werkstatt zu machen gestalt an und fast schon nebensächlich lief natürlich meine Ausbildung weiter, denn diese konnte ich durch meine Krankheit nicht beenden.

Ab November wurden die Affiliate Links von handyreparatur123.de gegen den eigenen Shop ersetzt und seitdem reparieren bereits zwei Techniker täglich zahlreiche Smartphones von Apple, Samsung, HTC, Nokia und Sony. Doch wer denkt ich hätte jetzt Freizeit und könnte gemütlich und entspannt meinen Kontostand beim wachsen zuschauen, der irrt sich gewaltig. Teilweise sitze ich 10 Stunden täglich an der Webseite. Denn bislang kümmere ich mich alleine um SEO, Programmierung, Hosting, schreibe Texte selber, drehe Videos und Bilder usw.
Die letzten beiden Woche musste ich aber zwangsläufig eine Pause einlegen, denn da stand erstmal meine Abschlussprüfung im Vordergrund, die ich mit sehr wenig lernen hoffentlich bestanden habe und danach sind die Weichen auf Selbständig gelegt. 😉 Sicherlich wird es gerade am Anfang nicht einfach, doch schlechter als im April dieses Jahres wird es mir hoffentlich nie mehr gehen. Auf freetagger.com werde ich sicherlich 2013 auch wieder bloggen, doch alleine mit bloggen verdient man nicht viel, zumindest habe ich das von 2007 – 2010 gemerkt. Viel lieber suche ich mir einige Nischen und kann dort noch einiges verdienen und nebenbei natürlich mit handyreparatur123.de.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf 2013, vor allem weil ich noch sehr viele Pläne habe und wünsche euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt alle Gesund, denn das ist mit Abstand das WICHTIGSTE.

nv-author-image

Philipp Zurawski

Ich bin 👨🏼‍💻Philipp Zurawski und habe mit meiner ersten Domain 2005 schon Geld im Internet verdient. 2013 habe ich mich selbständig gemacht und habe es als Founder von handyreparatur123 zum Stiftung Warentest Testsieger und Fairness-Preis Gewinner 2018 & Fairness-Preis Gewinner 2019 geschafft. Daneben habe ich noch weitere Online Projekte und Investitionen in Aktien, Kryptowährungen, Immobilien und P2P Kredite. Ingesamt besitze ich über 70 Domains. Ich bin offen für neue Möglichkeiten und blicke gerne in die Zukunft.

3 Gedanken zu „Jahresrückblick 2012“

  1. Weiterhin viel Erfolg und vor allem Gesundheit, nach dem Kampf hast du dir das mehr als nur verdient! Ein erholsames Fest und auf viele Treffen im nächsten Jahr 😉

  2. Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch! Bleib gesund im neuen Jahr und viel Erfolg für deine Projekte.

    Bist einer der wenigen Blogger, die ich seit Beginn noch verfolge.
    Wenn du dich selbständig machen willst, ziehe ich den Hut.
    Ich hatte bisher immer zu viele „wenn & aber’s“ mit im Gepäck 😉

    Lieben Gruß
    Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.