fbpx

Finest Audience Academy Erfahrungen

Finest Audience Academy

Finest Audience Academy Erfahrungen

Facebook Marketing Kurs – Erfolgreich mit Facebook Werbung

Zu Dawid Przybylski Geburtstag habe ich mich für die Finest Audience Academy entschieden, denn an diesem Tag gab es den Onlinekurs 30 Prozent günstiger mit seinem Geburtstag Rabatt. Aber bereits vorher war ich an diesem Kurs sehr interessiert, denn durch das Video „Mit Affiliatemarketing zum Millionär werden! Das Erfolgsrezept von Dawid“ mit Dirk Kreuter bin ich auf Dawid wieder aufmerksam geworden. Wieso wieder?

Weil ich mit Dawid schon seit einigen Jahren auf Facebook befreundet bin (aus SEO-Zeiten), aber mit ihm nie Kontakt hatte.
Anders als viele angeblichen Internet Gurus und Internet Milliardäre, hat sich Dawid sehr bedeckt gehalten und hat im Hintergrund ordentlich Cash mit Facebook Ads und Affiliate Marketing verdient. Seine gesammelten Erfahrungen und Strategien über mehrere Jahre hat er im Onlinekurs Finest Audience Academy untergebracht und hat diesen Anfang 2018 veröffentlicht und ist damit erstmal in die Öffentlichkeit gegangen.

Finest Audience Academy Logo

Finest Audience Academy

Auf der Kursseite ist dann auch aufgelistet, wo er überall vertreten ist und welche Partnerprogramme Dawid bewirbt.

  • NR. 1 Affiliate bei Dirk Kreuter
  • Spitzen-Affiliate und Contestgewinner 2017 bei WEBINARI
  • TOP Affiliate bei Christian Bischoff
  • TOP Affiliate bei MAXDA
  • Spitzen-Affiliate bei Klick-Tipp
  • NR. 1 Affiliate bei Marketingoffensive

Ich selbst habe meine ersten Erfahrungen mit Facebooks Fanpages und Facebook Ads schon 2010 gesammelt, aber ich habe es nie geschafft, profitable Fanpages und Werbeanzeigen zu erstellen und sinnlos Geld verbrennen wollte ich nicht. Also habe ich irgendwann wieder aufgegeben und habe die Facebook Werbeanzeigen pausiert. Mit Suchmaschinenoptimierung hatte ich mehr Erfolg und verdiene damit mein Geld.

Mit Facebook Marketing mehr Leads © gustavofrazao

Bisher habe ich genau 0 Euro mit Digistore24 verdient. Irgendwie ist der Trend mit Funnels, eBooks, Webinaren, Onlinekursen komplett an mir vorbei gegangen. Ich hatte mir einmal einen Onlinekurs über richtiges Filmen mit einer Actioncam gekauft, aber diesen nicht mal bis zum Ende angesehen, weil es langweilig war.

Ich selbst würde mich als fortgeschrittenen Facebooks Ads Nutzer bezeichnen, der nur eben noch nie eine erfolgreiche Kampagne laufen hatte. Ich hatte im Vorfeld schon Erfahrungen mit:

  • Business Manager
  • Zielgruppen, Custom Audience
  • FB Pixel
  • Facebook Marketingziele

Deshalb brauchte ich auch gefühlt zehn Anläufe bis ich mich für die Finest Audience Academy entschied. Allerdings und das ist die GUTE NACHRICHT:

Ich habe den sechseinhalbstündigen Videokurs innerhalb weniger Tage komplett durchgeschaut und konnte unglaublich viele neue Informationen, Strategien & Hacks für mich mitnehmen, um jetzt hoffentlich auch erfolgreich mit Facebook Ads durchzustarten. Zumindest ist meine Motivation und mein Wille endlich erfolgreiche Kampagnen zu fahren wieder da.

Dawid fängt im Videokurs von Finest Audience wirklich bei den Grundlagen an und geht dann aber im weiteren Verlauf in die Tiefe und verrät seine Tipps und Tricks. Vor allem mit seinen Retargeting Kampagnen ist er unglaublich erfolgreich und macht damit den meisten Umsatz. Dies hatte ich zum Beispiel nie umgesetzt. Ich dachte dummerweise immer, die Leute kaufen beim ersten mal. Aber ich selbst habe auch gefühlt zehn Anläufe gebraucht um Dawids Finest Audience zu kaufen…

Finest Audience – 17 Lektionen, 53 Videos und eine Prüfung

Der Videokurs Finest Audience Academy ist in 17 Lektionen unterteilt, jedoch ist Lektion 16 eine kleine Prüfung um sein Wissen zu bestätigen und bei erfolgreichen Abschluss wird die Bonuslektion mit richtigen geilen Hacks freigeschalten.
Insgesamt sind es 53 Videos und laut Dawid folgen demnächst weitere Videos. Einige Dinge haben sich nämlich bereits verändert. Zusätzlich gibt es eine Facebook Gruppe für Support und um Fragen zu stellen. Unterhalb der Videos können ebenfalls Fragen gestellt werden, wo es meistens auch eine Antworten gibt.

Die ersten Lektionen und Videos gehen auf die wichtigen Grundlagen ein. Dies war für mich eher langweilig, aber trotzdem habe ich mir alle Videos bis zum Ende angesehen und manchmal waren sogar paar neue Informationen dabei.
Ab der sechsten Lektion wurde es dann interessant für mich, da Dawid ganz genau die Unterschiede der Marketingziele erklärt und Hinweise gibt, welche Ziele für Affiliates und welche für Shop-, Webseiten-, Onlinekurs Besitzer relevant sind.
Dawid gibt auf www.finest-audience.de selbst einen kurzen Rundgang durch seinen Videokurs.

Finest Audience Rundgang – Zum Onlinekurs

Die Videos haben meist eine länge zwischen zwei und 30 Minuten und Dawid ist immer im Bild zusammen mit dem PC-Bild sichtbar. Ganz selten gibt es einige Versprecher und unpassende Cuts, wo man als Betrachter kurz verwirrt ist, aber am Ende ist doch alles verständlich, da Dawid die Lektionen am Ende immer gut zusammenfasst.


Lohnt sich der Kauf der Finest Audience Academy

JA! Ich wurde nicht enttäuscht. Dawid hat mit seinem Kurs nahezu alle meinen offenen Fragen über Facebooks Ads gelöst. Ich selbst muss jetzt das Wissen nur noch umwandeln und selbst Erfahrungen sammeln. Denn wie so oft sind theoretisches Wissen und praktisches Wissen zwei paar Schuhe.

Vor allem habe ich mich ertappt, wie ich eine Kampagne nach der anderen startete und irgendwann den Überblick verlor. Jetzt erstelle ich mir zu jeder Kampagne eine Google Tabelle und trage neben Kampagnen Namen, Anzeigengruppe und Werbeanzeige auch die Links ein und was ich verändert habe. Ordnung und eine klare Struktur ist die halbe Miete.

Alle Kampagnen werden mit dem Facebook Pixel weiterverfolgt und durch Retargeting erfolgt eine weitere Werbeanzeige. Hier muss ich jedoch weiter optimieren und mich ausprobieren, denn die Retargeting Kampagnen sind bislang noch nicht so erfolgreich wie erhofft.

Als Werbemittel nutzte ich hauptsächlich eigenes Bildmaterial oder am besten gleich selbstgedrehte Videos, die ich kurz und knapp mit meinem iPhone Xs aufnehme. Damit der Ton auch passt, nutze ich ein Rode VMML Videomic Me-L mit Lightning-Anschluss und einen DJI Gimbal. Mit kurzen Videos im Hochformat für Instagram und Querformat für Facebook habe ich damit die besten Ergebnisse erzielt.
Wichtig sind auch Untertitel hochzuladen, denn viele schauen sich die Videos ohne Ton an (zum Beispiel im Bett, Öffis, Arbeit etc.) und da sind Untertitel genau richtig.

Mit den Werbeanzeigen habe ich eine Relevanzbewertung von 7-9 und der Klickpreis der Traffickampagne liege bei 0,08 – 0,15 Cent. Noch sind meine Facebook Kampagnen nicht erfolgreich, aber ich bleibe am Ball und versuche mich auch in anderen Bereichen. Ich habe unglaublich viele Ideen die ich umsetzen werde. Aber eine vernünftige und profitable FB Werbekampagne ist nicht innerhalb von 5 Minuten erstellt. Dies weiß ich mittlerweile aus über 15 Jahren Internet Erfahrungen.

Gerne teile ich auch künftig meine Erfahrungen mit euch, gib dazu einfach mal ein Kommentar ab, damit ich sehe ob sich die Mühe überhaupt lohnt.
Zusätzlich beschäftige ich mich gerade ausgiebig mit Messenger Marketing um Interessenten mit einem Chatbot noch zielgerichtetere Angebote unterbreiten zu können. Dazu setze ich Manychat ein. Vielleicht ergänzt Dawid im Finest Audience Kurs diesen Part noch, da er perfekt dazu passt. Meinen Bot (noch unfertig) kannst du gerne auf meiner Fanpage testen.

Finest Audience Videoreview

Da Videos bei Facebook super gut ankommen und durch Facebook gehypt und gepusht werden, gibt’s meine Erfahrungen mit Finest Audience Academy auch noch als Video.

Bild ‚Get more leads‘ © gustavofrazao by stock.adobe.com

Philipp Zurawski

Ich bin 👨🏼‍💻Philipp Zurawski und habe mit meiner ersten Domain 2005 schon Geld im Internet verdient. 2013 habe ich mich selbständig gemacht und habe es als Founder von handyreparatur123 zum Stiftung Warentest Testsieger und Fairness-Preis Gewinner 2018 & Fairness-Preis Gewinner 2019 geschafft. Daneben habe ich noch weitere Online Projekte und Investitionen in Aktien, Kryptowährungen, Immobilien und P2P Kredite. Ingesamt besitze ich über 70 Domains. Ich bin offen für neue Möglichkeiten und blicke gerne in die Zukunft. Folge mir oder mache Bekanntschaft mit meinem Messenger Bot.

Hinterlasse ein Kommentar