fbpx

O2: Keine EDGE mehr im T-Mobile Netz

O2: Keine EDGE mehr im T-Mobile Netz

Das O2 und T-Mobile Romaingpartner sind ist bekannt, deswegen habe ich mich damals für einen O2 Tarif für mein iPhone entschieden, weil ich dadurch das EDGE Netz von T-Mobile nutzen konnte. Ich bin von O2 schwer begeistert, hatte nie Probleme gehabt und alles lässt sich kinderleicht konfigurieren, hinzubuchen und wieder kündigen. Obendrein ist mein O2-Vertrag super günstig, im Gegensatz zu einem T-Mobile iPhone Vertrag.

Doch seit gestern habe ich partout kein EDGE Empfang mehr im T-Mobile Netz. Es wird zwar das Edge Symbol „E“ angezeigt, doch wenn ich Emails / Webseiten aufrufen will, erscheint der Fehler :“Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden“. Telefonate und SMS-Nachrichten kann ich aber weiterhin über das T-Mobile Netz führen.

Das Problem hat sich gelöst, in den Kommentaren gibt es die Lösung.
Sobald ich den Netzbetreiber O2 auswähle funktioniert alles, doch ich habe nur das sehr langsame GPRS zur Verfügung, weil O2 kein gut ausgebautes EDGE Netz besitzt, oder in meiner Gegend kein EDGE freigibt, weil schon UMTS/HSDPA verfügbar ist.

Wie ich eben gelesen habe:

Laut Mitarbeiter-Informationen will O2 aber nur dort EDGE einsetzen wo noch kein UMTS vorhanden ist. Das waren Infos von Mitarbeitern, ich weiss nicht wie Valide oder aktuell die Infos sind.

Es scheint also die Zeit gekommen zu sein, wo ich nur noch GPRS mit dem iPhone nutzen kann, oder ist das nur eine vorübergehende Störung? Wäre wirklich schade, doch morgen werde ich mir den O2 Surfstick kaufen (neue Lieferung soll morgen kommen) und dann kann ich mit meinem schicken MacBook wenigstens mit umts/hsdpa Speed durch die Gegend wandern.

Philipp Zurawski

Ich bin 👨🏼‍💻Philipp Zurawski und habe mit meiner ersten Domain 2005 schon Geld im Internet verdient. 2013 habe ich mich selbständig gemacht und habe es als Founder von handyreparatur123 zum Stiftung Warentest Testsieger und Fairness-Preis Gewinner 2018 & Fairness-Preis Gewinner 2019 geschafft. Daneben habe ich noch weitere Online Projekte und Investitionen in Aktien, Kryptowährungen, Immobilien und P2P Kredite. Ingesamt besitze ich über 70 Domains. Ich bin offen für neue Möglichkeiten und blicke gerne in die Zukunft. Folge mir oder mache Bekanntschaft mit meinem Messenger Bot.

3 Comments
  • Christian

    28. Oktober 2008at19:59 Antworten

    Eine pauschale Aussage, man könne im T-Mobile-Netz als Roaming EDGE nicht mehr nutzen, stimmt nicht: Hier in der Gegend um Passau nutze ich heute den ganzen Tag schon das T-Mobile-Netz und trotzdem funktioniert alles mit EDGE. Die Meldung von dir hatte ich aber auch hin und wieder – nach einem iPhone-Neustart war sie aber verschwunden. Ich gehe davon aus, dass das ein kleiner Software-Fehler ist!
    Wenn es partout nicht weggeht, würd ich als letzten Ausweg mal einen Restore machen, bevor du mit GPRS durch die Gegen gurkst 🙁

  • Philipp Zurawski

    28. Oktober 2008at23:03 Antworten

    Danke Christian, du hast mir sehr geholfen. Ich hatte das iPhone schon zig mal neu gestartet, habe alle Einstellungen zurückgesetzt, doch EDGE ging einfach nicht, nun habe ich den Fehler gefunden!

    Es war unter Einstellungen->Allgemein->Netzwerk->Mobiles Datennetzwerk->APN nichts mehr eingetragen! Nachdem ich wieder „internet“ eingegeben habe, funktionierte wieder alles. Ich frag mich wer das gelöscht hat.

    Danke für deine Hilfe, yes wieder mit EDGE surfen und wieder was gelernt.

  • Louis

    1. November 2008at17:34 Antworten

    Ich muss dem ja mal zustimmen. O2 ist wirklich der beste Anbieter! Ich bin dort schon seit Jahren, habe besten Empfang und kann mich nicht beklagen. Tolle Sache!

    Louis

Hinterlasse ein Kommentar