Blog

Google Pinguin war auch bei mir!

Am 24. April 2012 und brachte nichts gutes. Die Besucherzahlen sind bei einem meiner Projekte von einem zum anderen Tag um etwa zwei Drittel eingebrochen.

Was war geschehen?

Google hat an seinen Algorithmus geschraubt und hat dabei ziemlich viele Webseiten „abgestraft“. Bei mir hat sich die Rankingverteilung deutlich nach hinten verschoben. So gut wie alle Keywords sind 50-60 Plätze nach hinten gerutscht und das macht sich besonders bei den Besucherzahlen und letztendlich bei den Einnahmen bemerkbar. Waren es noch vor einem Monat 30-40 Sales im Monat sind es bislang diesen Monat genau 2 Sales. Richtig, da geht einem ein Batzen Geld flöten und wenn man darauf angewiesen ist, ist es umso beschissener.

Laut Google waren nur etwa drei Prozent der Internetseiten betroffen. Doch wenn man Blogs und Foren durchwühlt, findet man viele SEOs die betroffen sind. Wer bislang noch nichts vom Pinguin Update gehört und gelesen hat, kann sich die folgenden Artikel zu Gemüte führen.Weiterlesen »Google Pinguin war auch bei mir!

WooCommerce – Shopsystem für WordPress

WordPress ist mein CMS für alle Fälle. Egal ob Blogs oder statische Seiten mit über 3.000 Seiten, bislang setze ich immer auf WordPress. Zurzeit bin ich dabei, ein Shop für einen Kunden aufzubauen. Natürlich gibt es zahlreiche eCommerce Shopsysteme, doch mit diesen kenne ich mich erstens nicht aus und zweitens sind einige davon ziemlich teuer. Also habe ich mich auf die Suche nach WordPress Plugins für Shopsystemen und sieh an es gibt allerhand. Eine schöne Übersicht von 11 Shopsysteme für WordPress gibt es auf playground. Leider sind die meisten davon für englische Shops und daher nicht ganz mit dem deutschen Recht konform. Allerdings gibt aber auch ein deutsches Plugin – wpshopgermany – das mich aber nicht auf den ersten Blick überzeugen konnte.Weiterlesen »WooCommerce – Shopsystem für WordPress

Jambox! klein, handlich und super Sound!

Ich wünsche euch allen noch ein gesundes und erfolgreiches Jahr. Vielen Dank für die Kommentare, dies hat mich motiviert wieder mehr zu schreiben. Das Blog-Jahr möchte ich mit einem Review beginnen. Noch im alten Jahr habe ich nach langem überlegen, die Jambox gekauft! Heute ist sie endlich angekommen und “rockt” gerade mein Zimmer.

Jambox? WTF ist das? Ihr kennt vielleicht die Firma Jawbone, die sehr coole Headsets anbieten. Die Headsets sind cool, weil sie schick aussehen und durch die NoiseAssassin Techonlogie so gut wie alle Umgebungsgeräusche unterdrückt werden. So ein Headset wollte ich mir schon immer mal zulegen, doch für den Preis telefoniere ich einfach zu wenig.

Wie dem auch sei, Jawbone hat im Dezember die Jambox herausgebracht. Ein Lautsprecher im Miniformat für alle Geräte (iPhone, iPad, Macbook, PC…) in vier verschiedenen Farben und Designs.Weiterlesen »Jambox! klein, handlich und super Sound!